Feindseelige Einwohner

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Feindseelige Einwohner

Beitrag von Gaige am Di Jun 02, 2015 4:16 pm

Auf Pandora gibt es viele Lebewesen, die einen am liebsten tot sehen wollen. Hier ist eine kurze Auflistung der wichtigsten Gegnertypen.

Kreaturen
Skag:

Hundeähnliche Kreaturen in verschiedenen Größen und Elementareigenschaften. Fressen alles, und alles kommt auf dem selben Weg raus, wie es rein gekommen ist.

Rakk:

Große, flugfähige Lebewesen, schnabel- und beinlos

Spiderant:

Sehr territoriale insektenartige Kreaturen mit großem, gepanzerten Kopf und nem ungeschützten Hinterleib

Bullymong:

Vierarmige, affenartige Kreaturen, die sehr gut klettern können und Feinde mit großen Steinen abwerfen

Thresher:

Tentakelkreaturen in den verschiedensten Größen und Farben, leben in weichem Untergrund. Ursprünglich Kreaturen aus Elpis, Pandoras Mond, durch Forscher nach Pandora gebracht

Stalker:

Vierbeinige Kreaturen mit besonderen Organen in ihren Flügeln, die sie unsichtbar machen können

Varkid:

Insektenartige, flugfähige Kreaturen, welche sich in Pods verpuppen, um größer und stärker zu werden

Crystalisk:

Dreibeinige Kristallkreaturen, ursprünglich harmlos, greifen auch sie nun Menschen an, nach dem Versuch, die Kristalle zu ernten, welche ihre Schwachstelle sind



Menschen
Banditen
Psycho:

Sie kämpfen hauptsächlich im Nahkampf und sind allesamt nicht mehr ganz normal im Kopf
Marauder:


Diese Menschen sind die Standardeinheiten jeder Banditengruppe
Nomade:

Nomaden sind sehr große und kräftige, dafür aber langsame Einheiten. Einige tragen kugelsichere Schilder, auf denen manchmal sogar Zwerge festgebunden sind, für die sie starken Hass empfinden. Außerdem geben sie anderen Banditen Befehle
Goliath:
Goliaths sind sehr starke Einheiten, welche einen Helm tragen. Wird ihnen dieser heruntergeschossen, so kommt ihr blutiger Schädel zum Vorschein, welcher am sichtbaren Ende der Wirbelsäule hängt, und sie verfallen in Raserei
Zwerge:

Psychos im Miniformat

Ratten
Tunnel- und Feld-Ratten:

Aufgrund von Giftstoffen mutierte Kannibalen mit Gasmasken, welche sich öfter in Höhlen oder Kanalisationen treffen, um andere Menschen zu fangen. Haben Klauen und laufen teilweise auf allen Vieren.
Laborratten:

Besonders große Ratten und Forschungsexperimente, welche sich sehr langsam fortbewegen, aber unglaublich stark und muskulös sind und elektrische Strahlen aus ihren Augen.

Hyperion
Ingeneur:

Hyperion-Arbeiter, welche oft auf Baustellen arbeiten. Sie besitzen besondere Panzerungen, mit denen sie Laser verschießen oder kleine Schockwellen auslösen können.
Hyperion-Soldat:

Standardeinheit von Hyperion
Hyperion-Infiltrator:

Hyperion-Einheiten mit besonderer Ausrüstung, die sie unbekannt machen können
Hyperion-Sniper:

Hyperion-Einheiten mit Sniper Rifles

Roboter
GUN Loader:

Die häufigste Loader-Variante. Ein mit Schusswaffen und Granaten ausgerüsteter Roboter, dessen Gliedmaßen durch gezielte Schüsse abgetrennt werden können.
WAR Loader:

Mit schweren Geschützen ausgerüsteter Loader.
EXP Loader:

Dieser Loader ist mit Sprengstoff gefüllt und stürmt auf sein Ziel zu, um sich mit ihm in die Luft zu jagen.
ION Loader:

Diese Loader-Variante kann kleine, elektrisch geladene Schildkuppeln erzeugen, um sich selber und andere Loader zu schützen.
HOT Loader:

Eine Loader-Variante, die mit Flammenwerfern ausgerüstet ist.
BUL Loader:

Ein Loader, welcher mit einem Schild ausgerüstet ist, um Feinde rammen und beiseite räumen zu können.
PWR Loader:

JET Loader:

Flugfähige Loader, welche Luftunterstützung bieten können.
Loader, die im Nahkampf kämpfen und ihre Arme drehen lassen können, um Projektile zu reflektieren.
Surveyor:

Kleine, schwach gepanzerte Flugeinheiten, welche andere Robotereinheiten mithilfe von Energiestrahlen reparieren und Schilde erzeugen können. Außerdem können sie sich selber mit schwachen Energieschüssen wehren.
Constructor:

Große, starke, dreibeinige Hyperion-Roboter, die mit ihrem Auge sämtliche Hyperion-Roboter digistructen können. Sie können sich allerdings auch selber durch Laserwaffen, Raketen oder Feuernovas wehren, jedoch bleiben sie stationär, sobald sie einmal platziert wurden.
avatar
Gaige
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 28.05.15
Alter : 20
Ort : Eden-5

Benutzerprofil anzeigen http://borderlands-rp.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten